Der Durchblick im Debatten-Analyse-Dschungel des Clinton-Trump-Duells

Anfang der Woche saßen über 80 Millionen Menschen vor dem Bildschirm, um die erste Fernsehdebatte von Hillary Clinton und Donald Trump live zu verfolgen. Die Diskussion wurde vorab zum ultimativen politischen Showdown erklärt. Nach fast einstimmigem Urteil, hat Clinton das Duell nach Punkten klar für sich entschieden (ohne jedoch einen K.O. zu landen).

weiterlesen

Die Clintons und das liebe Geld

Donald Trump benutzt für seine politischen Widersacher grundsätzlich herabsetzende Adjektive. Bei Hillary Clinton ist das „Crooked Hillary“, zu deutsch „betrügerische Hillary“. Es ist an Ironie kaum zu überbieten, dass ausgerechnet ein Mann, dem jahrzehntelange betrügerische Geschäftspraktiken vorgeworfen werden, dies seiner politischen Gegnerin anheftet. Denn im Gegensatz zu Donald Trump, können Hillary Clinton weder betrügerische Machenschaften […]

weiterlesen

Zurück auf Los. Trumps kurzer Flirt mit einer liberaleren Einwanderungspolitik

Die letzte Woche wurde in Washington dominiert von der Debatte um die Ausrichtung der Einwanderungspolitik von Donald Trump. Es gab über Tage hinweg Signale, dass Trump auf diesem zentralen Politikfeld seiner Kampagne einen neuen Ton anschlagen wolle bis hin zu einer möglichen Kehrtwende in der Frage der Abschiebung von Millionen illegalen Einwanderern.

weiterlesen

Erdoğan vs. YPG – Die USA zwischen den Stühlen

Am 24. August startete die türkische Regierung die Operation „Euphrates Shield“ in Syrien, mit dem Ziel den IS zu verdrängen und die Kontrolle kurdischer Gruppen in Nordsyrien einzuschränken. Unterstützt wurden die türkischen Truppen dabei vom US- Militär. Zeitgleich reiste US-Vizepräsident Joe Biden nach Ankara und rief die syrisch- kurdische PYD und ihren bewaffneten Arm YPG […]

weiterlesen

Von #blackgirlmagic bis #Lochtegate: Die olympischen Spiele aus US-Sicht

Neben Korruptionsskandalen im IOC, der sozialen, Umwelt- und Sicherheitslage in Rio de Janeiro und der Debatte über russische Dopingprogramme, gab es aus US-amerikanischer Sicht etliche weitere olympische Geschichten, welche die Nation in den letzten zwei Wochen beschäftigten.  Von #BlackGirlMagic bis zu #LochteGate, die diesjährigen olympischen Spiele gingen um weit mehr als sportliche Wettkämpfe. Drei Geschichten […]

weiterlesen

Kein Schwindel: Beim Klimawandel geht es am 8. November um die globale Zukunft

Klimawandel und das Verständnis für Klimawissenschaft waren im US Präsidentschaftswahlkampf 2012 so gut wie kein Thema.  Vier Jahr zuvor in 2008 waren sich die Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und John McCain einig, den Klimaschutz international und zuhause voranzutreiben zu wollen. Anders in diesem Wahlkampf:  Für Donald Trump ist Klimawandel „ein grosser Schwindel“ und ein „von und […]

weiterlesen

Kandidatin Jill Stein der Grünen Partei: Plan B für enttäuschte Bernie-Unterstützer?

In seiner Rede letzte Woche bei der DNC in Philadelphia sprach Bernie Sanders seiner Rivalin Hillary Clinton seine Unterstützung aus und pries die in seinen Worten „progressivste Plattform in der Geschichte der Demokratischen Partei“. Doch viele seiner Anhänger/innen sind noch nicht bereit, von seiner politischen Revolution abzulassen – besonders im Lichte jüngster E-Mail-Enthüllungen. Könnte Bernie […]

weiterlesen

Gülen in den USA – Belastungstest für die US-türkischen Beziehungen?

Die Parteitage der Republikaner und Demokraten haben in den vergangenen Wochen die öffentliche Debatte in den USA dominiert. In den außenpolitischen Zirkeln jedoch, war der fehlgeschlagene Putschversuch in der Türkei bestimmendes Thema. Vor allem die Tatsache, dass sich Fetullah Gülen, welcher vom türkischen Präsidenten Erdoğan als Drahtzieher des Coups benannt wurde, seit vielen Jahren in […]

weiterlesen