8 Thesen zur US-Wahl

Entgegen aller Prognosen im Vorfeld ist Donald Trump in der Nacht vom 9. November 2016 zum Wahlsieger der US-Präsidentschaftswahlen ausgerufen worden.  Das markiert eine Zeitenwende für die Vereinigten Staaten und für die offenen Gesellschaften und Demokratien des Westens insgesamt. Was ist geschehen und was folgt daraus?

weiterlesen

Die großen Unbekannten auf den letzten Metern der US-Wahl

Die Ankündigung des FBI-Direktors James Comey, weitere Clinton-Emails zu untersuchen, die auf einem Computer des ehemaligen demokratischen Abgeordneten Anthony Weiner gefunden wurden, hat zu einem deutlichen Umfrageplus für Donald Trump geführt. Bereits in den Tagen vor dieser Nachricht hatte Trump Stück für Stück Boden auf Clinton gut gemacht. Nun, eine Woche vor der Wahl, liegen […]

weiterlesen

Der Durchblick im Debatten-Analyse-Dschungel des Clinton-Trump-Duells

Anfang der Woche saßen über 80 Millionen Menschen vor dem Bildschirm, um die erste Fernsehdebatte von Hillary Clinton und Donald Trump live zu verfolgen. Die Diskussion wurde vorab zum ultimativen politischen Showdown erklärt. Nach fast einstimmigem Urteil, hat Clinton das Duell nach Punkten klar für sich entschieden (ohne jedoch einen K.O. zu landen).

weiterlesen

Die Clintons und das liebe Geld

Donald Trump benutzt für seine politischen Widersacher grundsätzlich herabsetzende Adjektive. Bei Hillary Clinton ist das „Crooked Hillary“, zu deutsch „betrügerische Hillary“. Es ist an Ironie kaum zu überbieten, dass ausgerechnet ein Mann, dem jahrzehntelange betrügerische Geschäftspraktiken vorgeworfen werden, dies seiner politischen Gegnerin anheftet. Denn im Gegensatz zu Donald Trump, können Hillary Clinton weder betrügerische Machenschaften […]

weiterlesen

Zurück auf Los. Trumps kurzer Flirt mit einer liberaleren Einwanderungspolitik

Die letzte Woche wurde in Washington dominiert von der Debatte um die Ausrichtung der Einwanderungspolitik von Donald Trump. Es gab über Tage hinweg Signale, dass Trump auf diesem zentralen Politikfeld seiner Kampagne einen neuen Ton anschlagen wolle bis hin zu einer möglichen Kehrtwende in der Frage der Abschiebung von Millionen illegalen Einwanderern.

weiterlesen

Von #blackgirlmagic bis #Lochtegate: Die olympischen Spiele aus US-Sicht

Neben Korruptionsskandalen im IOC, der sozialen, Umwelt- und Sicherheitslage in Rio de Janeiro und der Debatte über russische Dopingprogramme, gab es aus US-amerikanischer Sicht etliche weitere olympische Geschichten, welche die Nation in den letzten zwei Wochen beschäftigten.  Von #BlackGirlMagic bis zu #LochteGate, die diesjährigen olympischen Spiele gingen um weit mehr als sportliche Wettkämpfe. Drei Geschichten […]

weiterlesen